Schlagwort-Archiv: Infrarotkabine

Infrarotkabine Testsieger / Vergleiche

Infrarotkabine TestsiegerInfrarotkabine Testsieger ist für uns nach Vergleich der Herstellerangaben und Auswertung von Erfahrungsberichten das Modell RedSun M von Home Deluxe, welches durch das beste Preis-Leistungsverhältnis besticht.

Es gibt eine Vielzahl von Infrarotkabinen am Markt welche sich im Hinlick auf Ausstattung, Qualität und natürlich Preis unterscheiden. Im Falle des Modells von Home Deluxe hat nicht nur die Optik überzeugt sondern vor Allem der Inhalt. Bei dem verglichenen Modell handelt es sich um die kleinste Variante für 1-2 Personen, 120 cm x 190 cm x 105 cm (B x H x T). Zur Wärmeverteilung, Qualtiät und zum Aufbau bei größeren Modellen können wir keine Aussage treffen.

Eine erste Vorauswahl haben wir auf Basis von Verkaufshäufigkeit und Kundenempfehlungen getroffen. Kriterien des Vergleichs waren u.a. Energieverbrauch, Aufbau, Funktionalität, Preis, Dokumentation und Service.

Die RedSun M ist mit fünf Strahlern ausgestattet, die sowohl den Rückenbereich  als auch im Wadenbereich wärmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist die Chance auf ein ausgewogenes Wärmeempfinden hier höher. Das Hemlock Tannenholz soll einen hochwertigen Eindruck vermitteln. Als angenehm wirkt auf Nutzer die LED-Anordnung zur Farblichttherapie, ein Wechsel der LEDs wird in Erfahrungsberichten allerdings als schwierig beschrieben (was auf Grund der Langlebigkeit von LEDs nicht ins Gewicht fällt). Luftschlitze im Boden und Decke sorgen laut Hersteller für die notwendige Frischluftzufuhr und vermeiden Kondensatbildung.

Besonders hervorheben möchten wir die einfache Bedienung bzw. Einstellung der Temperatur über das Betriebsfeld von innen und außen, welche von Nutzern in Erfahrungsberichten gelobt wurde. Hiermit lässt sich Temperatur und der Entspannungsintervall einstellen, verschiedene Radiofrequenzen auswählen und die Farbe der Strahler anpassen. Die Möglichkeit über USB, SD Slot eigene Entspannungsmusik zu nutzen finden wir klasse.

Durch das Vermeiden von Flächenstrahlern vermuten wir eine eher punktuelle Wärmeverteilung, was sich aber nicht negativ auf das Gesamterlebnis auswirkt.

Buch oder Getränk lässt sich bequem auf einem mitgelieferten Abstelltisch abstellen. Ebenfalls ein nettes Feature.

Abschließend lässt sich noch der Stromverbrauch von gerade einmal 1750 Watt Leistung (Herstellerangaben) hervorheben.

Insgesamt können wir hier also eine klare Kaufempfehlung abgeben.

Im Folgenden findet sich der Infrarotkabinen Vergleich bei dem die wichtigsten Funktionen und Ausstattungsmerkmale verschiedener Hersteller miteinander verglichen wurden. Berichte zum zweit- und drittplatzierten Modell finden sich in der Rubrik Bestseller.

Finde deinen Infrarotkabine Testsieger

Testsieger
Home Deluxe RedSun M
Oslo von Artsauna Helsinki 150 Sauna ECK
Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4
Preis
ab 800 Euro* ca. 850 EUR* ca. 1700 Euro* ca. 1200 Euro*
Infrarotkabine Testsieger Infrarotkabine 2. Platz Infrarotkabine 3 Sterne Infrarotkabine 3 Sterne
 Infrarotkabine Redsun M  Infrarotkabine Oslo  Infrarotkabine Helsinki 150  Infrarotkabine ECK
Lieferant:  Home-Deluxe  Artsauna  d.e.saunamanufaktur  trade line partner
ANGEBOT  ANGEBOT  ANGEBOT  ANGEBOT
Preis/Leistung TOP
 Leistung: 1750 Watt 1750 Watt 2750 Watt 2400 Watt
 Farblicht: ja ja ja ja
 Anschluss: 230 V  230 V  230 V  230 V
 Aufbau: einfach, 1-2 h  einfach, 1-2 h  2 h  2 h
 Anleitung: gut  ok  gut  ok
 Verpackung:  gut gut  ok  gut
 Service:  gut  gut  gut  gut
 Qualität:  gut ok – gut gut  ok
 Verbrauch: gering gering  hoch  mittel
Abzüge: keine Flächenstrahler Anleitung verbesserungswürdig hoher Preis wenige Features
  ANGEBOT   ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT

(inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten / Stand: 29.01.2016
* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Infrarotkabine Vergleich

Neben dem Preis und den Produktfeatures ist vor Allem das verfügbare Zubehör relevant, ob Strahler zusätzlich verbaut werden können und die Ersatzteilbeschaffung gewährleistet ist.

Unser Infrarotkabine Testsieger erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auf Basis der Gegenüberstellung bieten wir eine Entscheidungshilfe. Ein wirklicher Test hat nicht stattgefunden. Zur ausführlichen Informationsbeschaffung empfehlen wir außerdem die Lektüre der im Online-Versandhandel verfügbaren Erfahrungsberichte. Das ermöglicht enen Abgleich mit der persönlichen Erwartungshaltung. Auch ein vorheriger Kontakt mit den Herstellern bzw. Lieferanten ist möglich, insbesondere wenn Fragen anhand der Angaben im Angebot nicht beantwortet werden konnten.

Infrarotkabine Selbstbau

Infrarotkabine SelbstbauInfrarotkabine Selbstbau oder Fertigbausatz. Mit handwerklichem Geschick ist auch der komplette Selbstbau zu bewerkstelligen. Allerdings werden Fertigbausätze bereits zu erschwinglichen Preisen angeboten, so daß die Variante Selbstbau nur bei vorhandener Ausbildung im Holzhandwerk (Zimmermann, Schreiner) oder für fortgeschrittene Hobbyhandwerker sinnvoll erscheint. Wer handwerkliches Geschick mitbringt aber den kompletten Infrarotkabine Selbstbau scheut, sollte sich am Aufbau eines Fertigbausatzes versuchen. Eine Anleitung haben wir im Artikel Infrarotkabine selber bauen zusammengefasst.

Infrarotkabine Selbstbau – Wahl des Aufstellortes

Ein Infrarotkabine Selbstbau bietet durchaus die Möglichkeit zur individuellen Raumgestaltung. Aber egal ob Selbstbau, selber aufbauen oder aufbauen lassen, es gibt generelle Anforderungen an Platzbedarf bzw. Räumlichkeiten, die erfüllt sein sollten. Die Stellfläche einer Infrarotkabine ist eher gering  und kleine Modelle sind bereits ab einem Flächenbedarf von 1 Quadratmeter verfügbar. Die Stellfläche ist vor allem abhängig von der Größe der Kabine und richtet sich nach der Anzahl an Personen, die darin Platz finden sollen.

Ausreichende Belüftung sicherstellen

Insbesondere bei Altbauten kann man mit der durchschnittlich benötigten Raumhöhe von 2,10 m bereits Probleme bekommen. Ein wesentliches Kriterium für den späteren Erholungseffekt ist auch die Holzart. Hierbei ist vor allem der Holzeigengeruch zu beachten. Plant man einen Infrarotkabine Selbstbau oder Fertigbausatz, ist die Aufstellung in einem trockenen, beheizten Raum vorzusehen und es sollte sich um eine ebene Fläche handeln. Wesentlicher Faktor ist vor Allem eine genügende Frischluftzufuhr, nicht nur zum Abtransport von Gerüche , auch um keine übermäßige Kondenswasserbildung an Wänden ud kalten Flächen zuzulassen.

Wasser- und Stromanschluss nicht vergessen

Auch ein Wasseranschluss in unmittelbarer Nähe ist zweckmäßig, schließlich möchte man zur ersehnten Abkühlung nach dem entspannenden Schwitzbad ungerne quer durchs Haus laufen. Außerdem muss ein 230 V Anschluss (Schutzkontakt) vorhanden sein. Vorsichtshalber sollte man beim Hersteller bzgl. der elektrischen Voraussetzungen nachfragen, zumindest wenn diese nicht explizit im Angebot angeführt werden. Den Aufbau sollte man in unmittelbarer Nähe vom Aufstellort durchführen, ein Verrutschen, Verrücken oder ähnliches ist später nämlich nicht mehr möglich. Glücklicherweise gibt es keine baurechtlichen Vorschriften für den Infrarotkabine Selbstbau. Kreativen Handwerkern sind also keine Grenzen gesetzt.

Infrarotkabine selber bauen

infrarotkabine selber bauenInfrarotkabine selber bauen ist nicht nur ein Wunsch von Hobbyhandwerkern sondern bietet darüber hinaus auch Möglichkeiten zum Geldsparen. Das Preisspektrum der erhältlichen Modelle reicht schließlich von ca. 700 bis 3000 EUR, teilweise sogar darüber hinaus.

Wir möchten in diesem Artikel ein paar Tipps zum Aufbau der eigenen Infrarotkabine geben.

Infrarotkabine selber bauen WEITERLESEN

Infrarotkabine oder Sauna -was ist besser?

infrarotkabine oder saunaInfrarotkabine oder Sauna? Um diese Frage zu beantworten sind insbesondere eigene Vorlieben und gegebene Platzverhältnisse von Bedeutung. Wie bereits im Artikel zur Infrarotststrahlung erläutert, arbeitet eine Infrarotsauna mit einer weitgehend berührungslosen Wärmeübertragung.

Wesentliche Unterschiede zwischen Sauna und Infrarotkabine erläutern wir in diesem Arktikel.

Infrarotkabine oder Sauna WEITERLESEN

Infrarotkabine Gesundheit

Infrarotkabine GesundheitInfrarotkabine Gesundheit und Wohlbefinden. Das gehört für viele klar zusammen. lnteressenten fragen sich trotzdem ob durch die Nutzung auch gesundheitliche Probleme entstehen können. Diese Frage kann ganz klar mit Nein beantwortet werden. Gesundheitliche Probleme durch die Nutzung sind bisher nicht bekannt. Natürlich kommt es wie bei allen Dingen im Leben auch hier auf die richtige Dosis an. Über die Frage, wie gesund ist eine Infrarot- bzw. Wärmekabine, soll der nachfolgende Artikel  Aufschluss geben.

Infrarotkabine Gesundheit WEITERLESEN